Skip to main content

Dein großes Portal rund um Mikrofone ✓✓✓

Rode Procaster

(5 / 5 bei 10 Stimmen)

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Mai 2017 9:37
Hersteller
Bauweise
AnschlussartXLR Anschluss
Membrangröße1 Zoll
RichtcharakteristikNiere

Das Rode Procaster ist ein dynamisches Großmembranmikrofon des australischen Herstellers Rode. Dieses Modell verfügt über einen XLR-Anschluss. Die Membran misst 1 Zoll. Das Mikrofon arbeitet mit einer Nierencharakteristik. Das Zubehör umfasst ein USB Kabel und eine Stativklemme. In erster Linie eignet sich dieses Produkt für Studio-Aufnahmen von Sprache. Im Durchschnitt wird dieses Modell auf Amazon mit „hervorragend“ bewertet. Ein vergleichbares Mikrofon eines anderen Herstellers wäre zum Beispiel das Pronomic CM-22.


Rode Procaster Mikrofon Test

Rode Procaster Quality Dynamic Mikrofon - Der Procaster ist ein dynamisches Mikrofon aus dem Hause Rode, das vor allem auf die Aufnahme von Sprache spezialisiert ist. Damit eignet es sich vor allem für YouTuber, Hörbuchsprecher und Podcaster.

Nicht zu verwechseln ist der Procaster mit dem Podcaster aus dem Hause Rode. Beide Geräte sind zwar ähnlich konzipiert, liefern jedoch ein völlig unterschiedliches Klangerlebnis.

Der zweite wichtige Unterschied liegt im XLR-Anschluss, über den der Procaster verfügt. Das bedeutet, dass ein entsprechendes Interface benötigt wird, um das Modell am Computer nutzen zu können. Wer mit einem sehr hochwertigen Interface arbeiten möchte, sollte das optimalerweise schon haben oder aber beim Kauf als mögliche Zusatzanschaffung im Hinterkopf behalten.

Durch die Konzeption als dynamisches Mikrofon ist der Rode Procaster deutlich unempfindlicher als Kondensatormikrofone. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn regelmäßig in nicht ganz stiller Umgebung aufgenommen wird. Auch ungeübte Sprecher können sich schnell gut mit dem Mikrofon arrangieren.

Der Frequenzgang des Rode Procaster liegt bei 75 bis 18.000 Hz. Der Klang ist sehr klar und natürlich gehalten. Tendenziell werden die Tiefen leicht betont. Wichtig ist jedoch, sich beim Sprechen möglichst nah am Mikrofon zu befinden (innerhalb von fünf Zentimetern), um gute Ergebnisse zu erzielen. Wer sich beim Sprechen viel bewegt, muss also darauf achten, eine gute Sprechrichtung nicht zu verlieren.

Viel Zubehör ist im Lieferumfang des Rode Procaster neben der Mikrofonhalterung nicht enthalten, allerdings ist das auch nicht zwangsläufig nötig. Ein Popschutz ist bereits in das Gerät integriert und hilft dabei, Poplaute zu entschärfen. Wer zusätzlich Vibrations- und Erschütterungsschall filtern möchte, kann zum Procaster eine Spinne hinzukaufen, beispielsweise die PSM1 von Rode.

Rode Procaster Quality Dynamic Mikrofon - Als einer der wenigen Nachteile ist das mit fast 700 Gramm relativ hohe Gewicht zu sehen. Das kann für den einen oder anderen Mikrofonständer eine Herausforderung sein.

Insgesamt ist der Rode Procaster ein zuverlässiger Partner für Sprecher, die auf der Suche nach einem guten dynamischen Mikrofon sind. Die Aufnahme von Umgebungslauten wird weitestgehend verhindert und die Sprachqualität ist – wie für Rode typisch – sehr natürlich, voll und klar.

Das spiegelt sich auch in den durchweg positiven Bewertungen bei Amazon wider, in denen genau diese Punkte durchgehend bestätigt werden. Da sich der Procaster preislich im eher niedrigen Bereich für qualitativ hochwertige Mikrofone wiederfindet, stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis. Einzig der Zukauf einer Spinne kann zu höheren Kosten führen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Mai 2017 9:37