Skip to main content

Dein großes Portal rund um Mikrofone ✓✓✓

Rode NT1-A

(4.5 / 5 bei 120 Stimmen)

156,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2017 7:41
Hersteller
Bauweise
AnschlussartXLR Anschluss
Membrangröße1 Zoll
RichtcharakteristikNiere

Das Rode NT1-A ist ein Großmembran-Kondensatormikrofon des australischen Herstellers Rode. Dieses Modell verfügt über einen XLR-Anschluss. Die Membran misst 1 Zoll. Das Mikrofon arbeitet mit einer Nierencharakteristik. Das Zubehör umfasst einen Popfilter und eine Mikrofonspinne. In erster Linie eignet sich dieses Produkt für Studio-Aufnahmen von Sprache, Gesang oder Instrumente. Im Durchschnitt wird dieses Modell auf Amazon mit „sehr gut“ bewertet. Es wird eine Phantomspeisung von 48V zum Betrieb benötigt. Ein vergleichbares Mikrofon eines anderen Herstellers wäre zum Beispiel das Audio Technica AT2035.


Gesamtbewertung

94.5%

"Testsieger"

Soundqualität
96%
Ausstattung
95%
Verarbeitung
94%
Preis / Leistung
93%


156,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Rode NT1-A Mikrofon Test

Rode NT-1A Großmembran-Kondensatormikrofon mit goldbedampfter und elastisch gelagerter 2,5 cm (1 Zoll) Nierenkapsel - Das Rode NT1-A ist eines der am häufigsten verkauften Mikrofone auf Amazon. Das liegt nicht nur an der hervorragenden Studio-Eignung dieses Kondensatormikrofons, sondern auch am sehr guten Preis/Leistungs-Verhältnis. Die Mikrofone von Rode werden komplett in Australien gefertigt und verfügen über sehr gute Verarbeitung, sowie über einen angenehmen Klangcharakter.

Das Rode NT1-A ist ein Großmembran-Kondensatormikrofon mit einem Membrandurchmesser von 1 Zoll. Der XLR-Anschluss befindet sich an der Unterseite des Mikrofons. Die Phantomspeisung von 48V muss vom Mischpult oder vom Audio Interface geliefert werden. Ein passendes Interface für dieses Kondensatormikrofon ist beispielsweise das Focusrite Scarlett 2i2 oder das Steinberg UR22.

Viele YouTuber setzen bereits auf das NT1-A von Rode, was vor allem am günstigen Preis und an der guten Eignung für Sprachaufnahmen liegt. Die große Membran sorgt für angenehme Bässe und Mitten, daneben schätzen Nutzer vor allem die seidigen Höhen. Egal ob für Podcasts, YouTube Videos oder andere Sprachaufnahmen: Dieses Mikrofon ist das perfekte Modell für diese Zwecke.

Das Eigenrauschen bei den Aufnahmen ist bei Rode Mikrofonen ohnehin relativ gering – das NT1-A liefert hier tolle Ergebnisse, Rauschen ist quasi überhaupt nicht zu hören. Die große Membran macht das Mikro auch unempfindlich gegenüber Hintergrundgeräuschen oder Echos. Mit einer Frequenzbreite von 20 Hz – 20 kHz deckt das NT1-A ein großes Klangspektrum ab, wobei das menschliche Ohr ohnehin nur einen Ausschnitt dieses Frequenzgangs wahrnehmen kann.

Ein kleines Manko bei diesem Mikro ist das relativ hohe Gewicht. Wenn kein Tischstativ genutzt wird, sondern ein Gelenkarm oder ein großer Mikrofonständer, muss darauf geachtet werden, dass das Mikrofon das Stativ nicht zum Umkippen bringt. Idealerweise nutzt man für Sprachaufnahmen ein Tischstativ, beispielsweise von Samson. Wer unbedingt einen richtigen Mikrofonständer benutzen möchte, kann zu einem König & Meyer Modell greifen.

Rode NT-1A Großmembran-Kondensatormikrofon mit goldbedampfter und elastisch gelagerter 2,5 cm (1 Zoll) Nierenkapsel - Die einzige Konkurrenz in dieser Preis- und Leistungsklasse gibt es wohl von Audio Technica aus Japan: Das Audio Technica AT2035 ist ein ähnlich gebautes Mikrofon mit großer Mikrofonmembran, XLR Anschluss und vergleichbarem Klangcharakter. Einige Nutzer attestieren dem AT2035 einen etwas besseren Klang, das ist jedoch eher subjektive Empfindung. Jedes Mikrofon passt anders zu einer Stimme: Hier hilft nur Ausprobieren und Mikrofon testen.

Schlussendlich lässt sich sagen, dass das Rode NT1-A eines der besten Studio Mikrofon ist, die es aktuell zu kaufen gibt. Zwar kann dieses Modell nicht mit teureren Modellen von Neumann (die nächst-höhere Leistungsstufe) mithalten, das muss es aber auch gar nicht. Wer ein gutes Großmembran-Kondensatormikrofon für das eigene Homerecording Studio sucht, der ist mit diesem Mikrofon bestens beraten.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


156,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2017 7:41