Skip to main content

Dein großes Portal rund um Mikrofone ✓✓✓

Blue Microphones Yeti USB

(4.5 / 5 bei 158 Stimmen)

138,43 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2017 5:48
Hersteller
Bauweise
AnschlussartUSB Anschluss
Membrangröße3 x 14 mm
Richtcharakteristikvariabel

Das Blue Microphones Yeti USB ist ein Großmembran Kondensatormikrofon des amerikanischen Herstellers Blue Microphones. Dieses Modell verfügt über einen USB-Anschluss. Die drei Membranen messen jeweils 14 mm im Durchmesser. Das Mikrofon arbeitet mit einer variablen Richtcharakteristik. Das Zubehör umfasst lediglich das Mikrofon USB Kabel. In erster Linie eignet sich dieses Produkt für Studio-Aufnahmen von Sprache. Im Durchschnitt wird dieses Modell auf Amazon mit „sehr gut“ bewertet. Ein vergleichbares Mikrofon eines anderen Herstellers wäre zum Beispiel das Audio Technica AT2020 USB.


Gesamtbewertung

92%

"Sehr gut"

Soundqualität
92%
Ausstattung
96%
Verarbeitung
89%
Preis / Leistung
91%

Blue Microphones Yeti USB Review

Blue Microphones Yeti USB - 1Das Blue Microphones YETI USB ist ein Mikrofon, das vor allem durch seine Vielseitigkeit und sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen kann. Es ist ideal für Podcasts und YouTuber geeignet, kann aber auch für Gesang und Instrumentenaufnahmen genutzt werden.

Es ist mit einem festen Mikrofonständer versehen und kann optimal auf Tischen oder ähnlichen Vorrichtungen platziert werden. Mit seinem Gewicht von knapp 1,7 Kilogramm gehört es definitiv zu den massiveren Modellen. Allerdings hat das den positiven Nebeneffekt, dass es nur schwer umfällt. Auch die Größe ist mit 12 x 12,5 x 29,5 Zentimetern nicht zu unterschätzen.

Die Vielseitigkeit des Modells wird vor allem durch die unterschiedlichen Richtcharakteristika gewährleistet, die die unterschiedlichsten Aufnahmen ermöglichen. Verfügbar sind der Stereomodus, die Nierencharakteristik sowie bidirektionale und omnidirektionale Aufnahmen. So kann beispielsweise für frontale Sprachaufnahmen, Duettgesang oder Aufnahmen ohne feste Ausrichtung jeweils der bestmögliche Aufnahmemodus gewählt werden.

Zusätzliche Features zur individuellen Konfiguration:

  • Lautstärkeregler zur Steuerung der Aufnahmelautstärke
  • Stummschaltung, die für Aufnahmepausen genutzt werden kann
  • Verstärkerregler

Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich beim Blue Microphones YETI USB um ein Mikrofon, das einfach per USB-Anschluss mit dem PC verbunden werden kann. Ein gewisses Grundrauschen ist üblicherweise eines der kleineren Mankos dieser Mikrofone. Allerdings berichten einige Nutzer bei Amazon darüber, dass dies beim YETI kaum oder gar nicht wahrzunehmen ist. Entsprechend hochwertig ist die Qualität der Aufnahme. Stimmen werden klar aufgezeichnet, auch der Bass in der Stimme wird gut wiedergegeben.

Zusätzlich ist auch eine Buchse für einen 3,5-mm-Klinkenstecker vorhanden. So kann nicht nur der Mikrofonsound latenzfrei überwacht werden. Stattdessen lässt sich der Computersound direkt wiedergeben, um auch die Endqualität jederzeit im Blick zu haben.

Blue Microphones Yeti USB - 9Optisch erinnert das Mikrofon an ein professionelles Mikrofon aus dem Radio oder Tonstudio. Die Größe sorgt für ein imposantes Erscheinungsbild. Noch dazu ist das YETI in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich, beispielsweise in Weiß, Grau, Platin und Schwarz. Besondere Highlights sind die Vintage White Edition und die Pro Edition. Letztere ist allerdings durch zusätzliche Profifeatures wie die Aufnahmemöglichkeit per XLR-Stecker und separatem analogem Pfad auch etwa doppelt so teuer.

Insgesamt ist das Blue Microphones YETI USB ein Mikrofon, das mit 4,3 Sternen bei Amazon überzeugt. Vor allem die vielseitigen Aufnahmemöglichkeiten und die hochwertige Aufzeichnung machen es zu einem Preis-Leistungs-Kracher für viele Nutzer.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


138,43 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2017 5:48